Sie sind hier: Startseite

Pferdeland Rohan

Warum eigentlich Pferdeland Rohan ?

Unser Pensionsstall trägt die Bezeichnung Pferdeland, da wir eine Flächenhaltung betreiben. Die Pferde werden - so weit es möglich ist - unter naturnahen Bedingungen gehalten. Sie laufen bei uns in der Herde auf uraltem, kräuterreichen, extensivem Weideland, auf dem sie Schutz in kleinen Waldstückchen finden und im Sommer besonders von der Thermik der Hügellandschaft profitieren, die im Übrigen auch für ein natürliches Training der Pferde sorgt. Dabei genießen die Pferde die Freiheit, die ihnen durch den Schlüssel von 2ha pro Pferd gewährt wird.

Der Zauber und die Ruhe, die dieses Fleckchen Erde ausmacht, wird immer wieder so beschrieben: "Ich komme zu meinem Pferd und plötzlich sind 3 Stunden vergangen, ohne dass ich es gemerkt habe". Treffend fand ich auch diesen Kommentar: " Ich betrete das Feld und bin sofort in einer anderen Welt. Allein, dass man dort hinten noch die Häuser erkennen kann, ist eigentlich schon zu viel und stört die Magie dieses Ortes."

Vielleicht könnt ihr die Bilder dieser Homepage nutzen, um mal einen Moment aus dem Alltag zu entfliehen. Wer Schlafstörungen hat, dem sei die Rubrik "morgens um halb 10" empfohlen, die eine ansteckende Müdigkeit verbreitet.

Der Name Rohan ist dem Buch "der Herr der Ringe" entliehen, in dem Rohan das Land des Pferdevolkes ist.